Diese Website wird umgeleitet

Um unser Online-Angebot zu konzentrieren, wird die bisherige Website der Privatsprechstunde Dr. Woltersdorf auf die HNO-Praxis Dr. Woltersdorf in Chemnitz umgeleitet. Aktualisieren Sie bitte Ihre Lesezeichen entsprechend, falls Sie welche gesetzt haben. Danke, Dr. med. Wieland Woltersdorf

31.01.2020 Experte für medizinisch-ästhetische Behandlungen mit Calcium-Hydroxylapatit

Zertifikat Merz Aesthetics: Dr. med. Wieland Woltersdorf - Experte für ästhetische Behandlungen mit Calcium-Hydroxylapatit (31.01.2020)

Am 31.01.2020 absolvierte Dr. Woltersdorf ein weiteres Intensivtraining bei Dipl. Med. Ina Lange in Dresden zur medizinisch-ästhetischen Faltenbehandlung. Der Workshop „Volumen, Lifting & Kontur“ befasste sich mit der medizinisch-ästhetischen Behandlung mit Calcium-Hydroxylapatit (Radiesse). An Modellen wurde im praktischen Kurs trainiert.

Calcium-Hydroxylapatit (Radiesse) zählt zu den naturidenten, biologisch abbaubaren Füllsubstanzen. In einer Zubereitung mit einem Trägergel aus Carboxymethylcellulose, Glycerin und Wasser ist es besonders geeignet zur Volumenaugmentation im Bereich von Wangen und Kinn sowie zur Behandlung moderater und stark ausgeprägter Gesichtsfalten wie Nasolabialfalten und Marionettenfalten. Mittels Calcium-Hydroxylapatit können tiefere Falten, erschlaffte Wangen und Konturen aufgefüllt und gestrafft werden. Das Calcium-Hydroxylapatit wird in die Haut injiziert und stimuliert die körpereigenen Zellen, ein natürliches Kollagennetz zu bilden. So lassen sich die Gesichtskonturen nachhaltig straffen und gleichzeitig eine langfristige Stärkung der Hautstruktur erzielen.