Lautsprachbegleitende Gebärden (LBG)

Mit lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG) werden die Elemente der gesprochenen Sprache gestisch dargestellt. Im Gegensatz zur Gebärdensprache wird bei den lautsprachbegleitenden Gebärden die Lautsprache eins zu eins in Gebärden umgesetzt. Während Menschen, die von Geburt an gehörlos sind, die Gebärdensprache verwenden, können die lautsprachbegleitenden Gebärden Kinder, die beispielsweise ein Hörgerät oder ein Cochlea-Implantat tragen, im Lautspracherwerb unterstützen und ihnen das Schreibenlernen erleichtern.