MiniScreen Plus der neuesten Generation

Ambulante Schlafdiagnostik und CPAP-Maskenkontrolle jetzt auch bei Kindern ab dem 4. Lebensjahr mit dem MiniScreen Plus der neuesten Generation in der Praxis Dr. Woltersdorf möglich.

Der Geschäftsführer der Firma CORDAMED, Herr Arnd Lange, ließ es sich nicht nehmen, das Gerät persönlich unserem Fachpersonal vorzustellen. Der MiniScreen Plus ist netzwerkfähig und ließ sich problemlos in die Praxissoftware einbinden.

Er überzeugt durch folgende Parameter

  • Atemtätigkeit (mittels Flowbrille und integriertem Drucksensor)
  • Thorakaler Effort (Sensor im Tragegurt)
  • Abdominaler Effort (Bauchgurt)
  • Atemgeräusche (Mikrofon im Gerät, Geräuscherkennung über die Flowbrille) – SpO2/Puls über Fingersensor 
  • Pulswelle über Fingersensor
  • Lage (im Gerät integriert)
  • Lichtsensor
  • CPAP/BiPAP-Druck Messung möglich 

Ganz besonders freut sich Dr. Woltersdorf, dass ab Januar 2020 das Equipment und die Sensorik für die Untersuchung von Kindern ab dem 4. Lebensjahr zur Verfügung stehen.

Löwenstein Medical Deutschland: MiniScreen Premium Applikation